zurück  

Schachfreunde Brannenburg
 
Flintsbach, 17. Februar 2014

Schachfreunde Brannenburg

 
Spielbericht Ü60 Senioren
In der 5. und letzten Runde konnte die Ü60 Seniorenmannschaft von Brannenburg gegen ASV J'Adoube Grassau SAB nochmals einen ungefährdeten 3,5 : 0,5 Heimsieg feiern.
Mit diesem Erfolg sicherten sich die Senioren ihren hervorragenden 3. Tabellenplatz in der Liga.
Gegen die zwei übermächtigen Mannschaften von Pang-Rosenheim (mit zwei Bundesligaspielern) und Aibling verlor man knapp mit jeweils 2,5 : 1,5. Die anderen drei Spiele gegen Prien, Bad Reichenhall und Grassau gewannen die Brannenburger jeweils recht deutlich.
Sichtlich Spaß hat es den Senioren gemacht, wie auf dem Bild zu erkennen ist.
16 Mannschaft
Von links nach rechts: Dr. Hans Bolland, Werner Höller, Heinz Hinkelmann, am Schachbrett Dieter Schönleben. Auf dem Bild fehlt Vorstand Peter Engel.
| zurück | drucken | Anfang | home |